Urbex Sanitätszug

Die Idee der K-Züge wurde nach einem schweren Zugunglück in der DDR in die Tat umgesetzt. In den 1950er Jahren begann die Deutsche Reichsbahn mit dem Aufbau dieser Züge. Mehrere dieser Züge wurden in der Republik verteilt, ohne das die Bevölkerung etwas von deren Existenz wusste. Diese Züge bestanden zumeist aus: Küchenwagen, Bettenladen, Operationswagen, Funktionswagen und Maschinenwagen

The idea of the K-trains was implemented after a heavy train accident in the GDR. In the 1950s, the “Deutsche Reichsbahn” started building these trains. Several of these trains were distributed in the republic, and the civil population knew anything about their existence. Most of these trains consisted of kitchens, beds, operating trolleys, function trolleys and machine wagon.

Print Friendly, PDF & Email